Startgeld Schmidtenhöhe 2022

Hallo Gemeinde!

Auf Grund von vielen Nachfragen während des Treffens in Nörvenich möchte ich auch hier noch einmal eine Erklärung zu den Anmeldegebühren abgeben:

Sollte es z.B. durch Corona zu einer behördlichen Verfügung und daher Absage der Schmidtenhöhe kommen, kann der MVD keinesfalls die gesamten, in erheblichem Umfang auflaufenden Grund- und Vorlaufkosten aus Eigenmitteln finanzieren.

Deshalb bleibt uns nichts anderes übrig, als auch die Tagesmitglieder anteilig zu belasten (wie die MVD-Mitglieder ebenso) … das bedeutet, daß alle anfallenden Kosten bei Absage bis zur Veranstaltung durch ALLE geteilt werden.
Der dann noch bestehende, anteilige Überschuss würde selbstverständlich zurückgezahlt.
Noch einmal ganz deutlich: Die Anmeldegebühren wären im Falle einer Absage nicht komplett weg, aber ein Teil würde ggf. zur Zahlung der bis dahin entstandenen Kosten beitragen. Wir arbeiten nicht auf Gewinnbasis und müssen die entstehenden Kosten decken.

Ich hoffe auf Euer/Dein Verständnis.

Übrigens: Wir haben in vergangener Zeit einzelnen Tagesmitgliedern auf Grund ihrer Erkrankung das Geld zurückerstattet!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://mvd-koblenz.de/?p=2883

Schmidtenhöhe 2022: Die Anmeldung ist geöffnet – ab sofort!

Alles wird teurer, nur die Schmidtenhöhe nicht: Erfreulicherweise kann der Teilnehmerbetrag zum Vorjahr unverändert bleiben! Allerdings können nur angemeldete Teilnehmer mit Fahrzeugen kommen. In diesem Jahr ist es NICHT möglich, daß Besucher (Fußgänger, Radfahrer) als Gäste kommen.

Auch in diesem Jahr werden wir uns wieder mit vollem Engagement dem Fahrzeugtreffen auf der Schmidtenhöhe widmen. Etwas später als sonst, wird die Schmidtenhöhe in diesem Jahr im Oktober stattfinden, vom 22.10. (Samstag) bis zum 31.10.2022 (Montag). Die Tage ab dem 22.10. bis zum 26.10.2022 (Mittwoch) sind ausschließlich den Mitgliedern des MVD-Koblenz vorbehalten. Alle anderen können ab dem 26.10.22 nach bestätigter Anmeldung anreisen.

Auf Grund der positiven Erfahrungen aus den vergangenen Veranstaltungen mit einer überschaubaren Teilnehmerzahl wird die Schmidtenhöhe 2022 auf eine Anzahl von max. 200 Geländefahrzeuge beschränkt. Um zu gewährleisten, dass der Auftrag zur Flurpflege im Sinne und nach Maßgabe des NABU erfüllt werden kann, sollen möglichst geländegängige, schwere Fahrzeuge für die Fahrt im Gelände teilnehmen; dies ist auch der Grund, weshalb der Termin dieses Jahr erst Ende Oktober möglich ist, um insbesondere die Fauna nicht zu schädigen.

Sofern die Veranstaltung auf Grund einer Epidemielage oder einer nicht ausreichenden Teilnehmerzahl nicht stattfinden kann, erfolgt grundsätzlich keine Rückerstattung der Teilnahmegebühr. Der Verein beabsichtigt jedoch eine anteilige Erstattung nach Abzug der angefallenen Vorlaufkosten vorzunehmen.
Aus diesem Grund haben wir uns erneut dafür entschieden, das Modell einer kurzfristigen Mitgliedschaft (Tagesmitgliedschaft) im Verein für die Dauer der Veranstaltung anzubieten. Die Teilnahmegebühr wird als Mitgliedsbeitrag erhoben und ist so kalkuliert, dass bei der geringeren Teilnehmerzahl und ohne Tages-besucher eine Kostendeckung erreicht werden wird. Eine spontane Teilnahme ohne vorherige Anmeldung, bzw. bestätigter Anmeldung, Besucher, etc.) ist nicht möglich.

Weitere Informationen sind dem Anmeldeformular (Antrag zur Tagesmitgliedschaft und dem beigefügten Reglement zu entnehmen). Anmeldeformular hier downloaden.

Zusammenfassung:

Anreise:
Die Veranstaltung erfolgt im Zeitraum zwischen Mittwoch, den 26.10.2022 (früheste Anreise) und Freitag, den 28.10.2022, jeweils zwischen 10:00 Uhr bis 20.00 Uhr. Bei Ankunft bitte beim Veranstalter vor Ort melden (Telefonnummern siehe Reglement) – Danke!

Anfahrt:
Die Anfahrt erfolgt über die B49, Abzweig B261 nach SW, 56337 Eitelborn, Zufahrt Denzerheide (Alte Heerstraße, teilweise auch als Panzerstrasse ausgeschildert), Koordinaten: 50°21’55.2″N 7°41’56.1″E, gemäß MVD-Ausschilderung.

Abreise:
Sonntag, den 30.10.2022 – oder für LKW über 7,5t bis Montag, den 31.10..2022, spätestens 12:00 Uhr.

Wir bitten, eine ausreichende Selbstversorgung sicher zu stellen (Speisen, Getränke, Kaftstoff).

Das Anmeldeformular bitte maschinell ausfüllen und hiernach mit leserlicher Unterschrift als gescanntes Dokument (vorzugsweise pdf) ausschließlich an smh2022@info-way.de senden.

Erst danach erfolgt eine Eingangsbestätigung mit Mitteilung der zugeteilten Meldenummer(n).

Der Beitrag zur Tagesmitgliedschaft ist mit Zahlungseingang bis spätestens zum 14.10.2022 unter Angabe der Meldenummer(n) auf das in der Eingangbestätigung angegebene Konto zu überweisen; die Anmeldung wird erst mit fristgerechtem Zahlungseingang verbindlich. Der Veranstalter behält sich vor, Anmeldungen nach Überschreitung der Maximalteilnehmerzahl, auch nach Zahlung, abzuweisen. Insofern empfehlen wir die zeitnahe Zahlung. Eine Anmeldung und/oder Zahlung vor Ort ist nicht möglich.
Im Tagesmitgliedsbeitrag von 120,00 € je gemeldetem Fahrzeug inkl. des Fahrers (Beifahrer zzgl. 60,00 €) ist die Tagesmitgliedschaft der gemeldeten Personen im Verein für die Dauer der Veranstaltung enthalten, welche zur Teilnahme an dieser berechtigt.

Bei einer pandemiebedingten Absage/Ausfall/Beendigung, nicht ausreichender Teilnehmerzahl oder eigener Absage besteht kein Anspruch auf Erstattung des Mitgliedsbeitrages. In den ersten beiden Fällen beabsichtigt der Verein jedoch eine anteilige Erstattung der Mitgliedsgebühr nach Abzug der angefallenen Vorlaufkosten.

Grundsätzlich können nur geländegängige Fahrzeuge zur Teilnahme am Geländefahren gemeldet werden (Hauptfahrzeug). Je Fahrzeug kann zusätzlich ein Beifahrer gemeldet werden. In Ausnahmefällen können Krads, Quads, Fahrzeuge zum Übernachten oder Anhänger (jeweils nur Militärfahrzeuge) gemeldet werden, wenn mindestens ein Fahrzeug zum Geländefahren gemeldet ist (bitte Hinweis auf Anmeldung geben). Einzelpersonen ohne Fahrzeug können nicht teilnehmen.

Personen, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können aus haftungstechnischen Gründen nicht teilnehmen; Teilnehmer im Alter von 12 bis 18 Jahren zahlen keine Teilnahmegebühr (dieses bitte auf der Anmeldung vermerken).

Teilnehmer können auf ihrem Stellplatz Gegenstände mit Bezug zur Veranstaltung privat zum Verkauf anbieten.

Von Rückfragen zum Anmeldestatus bitten wir abzusehen, denn das ist aufgrund der Menge an Anmeldungen kaum zu bewältigen.

Das Team des MVD-Koblenz e. V. freut sich auf Deine/Eure Anmeldung und einen guten Verlauf der Veranstaltung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://mvd-koblenz.de/?p=2857