Schmidtenhöhe 2022

Gestern ging die 22. Schmidtenhöhe vorbei. Das diesjährige Treffen war von phantastischem Wetter und dafür, daß es Ende Oktober ist, von erstaunlich milden Temperaturen geprägt. Außer einem Überschlag mit einem Quad, der glücklicherweise glimpflich und ohne bleibende Schäden für die Person verlief, hat alles ausgezeichnet funktioniert. Alle hatten wieder mächtig Spaß. Kein Wunder, denn das trassierte Areal war recht groß und teilweise auch sehr anspruchsvoll für die Fahrer und deren Fahrzeuge. Das blieb nicht folgenlos: 3 Fahrzeuge benötigten Hilfe durch den ADAC…

Betrüblicherweise gab es aber auch Mißstände: Die Toiletten („Dixi-Klos“) liefen voll und entsprachen somit absolut nicht den allgemeinen Erwartungen. Trotz vertraglicher Regelung mit der Betreiberfirma, daß die Toiletten während der Bereitstellung vier Mal zu entleeren sind und dreimaliger Anrufe durch den MVD wurden die Toiletten leider nicht entleert. Selbstverständlich werden wir diese Angelegenheit nachhalten. Wir möchten uns in aller Form dafür entschuldigen, daß Ihr als Teilnehmer in diesem Punkt keine gute Erfahrung gemacht habt.

Noch ein wichtiger Hinweis: Wir haben eine Drohne gefunden und sichergestellt. Der Eigner möchte sich bitte bei uns melden!

Wir hoffen, daß Ihr alle sicher, gut und gesund nach Hause gekommen seid. Der MVD sagt Euch allen, die Ihr dabei gewesen seid, herzlichen Dank für Euer Kommen. Und noch etwas, last but not least: Heute wurde die Camp-Wiese begangen – erfreulicherweise wurde absolut nichts bemängelt. Vielen Dank an Euch auch dafür, daß kein Müll, keine Schäden und noch nicht einmal ein Kronkorken zu finden waren. Erstklassig! Wir freuen uns auf jeden Einzelnen von Euch auch in 2023! Bis dann eine gute Zeit und alles Gute!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://mvd-koblenz.de/?p=2886